Feldbegehung bei Obmann Oberhofer

Am Donnerstag, den 22.06.2017 fand am Abend die mittlerweile schon traditionell gewordene Feldbegehung bei unserem Obmann Oberhofer in Neufeld statt.

[1498194857576877.jpg][1498194857576877.jpg][1498194857576877.jpg][1498194857576877.jpg]
 
Dr. Johann Blaimauer, Bereichsleiter Saatgut/Holz, RWA, RLH-GF Reisenbichler und die Betriebsleiter der Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken eGen begleiteten die Veranstaltung mit großem Interesse.
Nach der überdurchschnittlich guten Vorjahresernte lassen für die besichtigten Bestände im heurigen Jahr witterungsbedingt eine unterdurchschnittliche Ernte erwarten. Nach der langen Trockenheit im Frühjahr und den hohen Temperaturen der letzten Tage sind die Getreidebestände in einem dieser Witterung entsprechenden Zustand und dämpfen unsere Ernteerwartungen. Derzeit fehlen uns im Vergleich der letzten Jahre rund 10% der Niederschläge (Jänner - Juni), in den letzten 6 Wochen jedoch 25%!
[1498194873435481.jpg][1498194873435481.jpg][1498194873435481.jpg][1498194873435481.jpg]
 
Besichtigt wurden unter anderem Durumweizen, Winterweizen, Rübe und Sonnenblumen in verschiedenen Sorten und an verschiedenen Standorten. Wie wird die Weizenqualität im heurigen Jahr bei geringeren Ertragserwartungen und dem jetzigen Hitzestress, dem die Pflanzen ausgesetzt sind aussehen? Die Meinungen darüber sind unterschiedlich. Sonnenblume und Rübe wurden zu besten Bedingungen gebaut, jetzt ist Regen für die weitere Entwicklung der Herbstfrüchte notwendig.

Die Ausfahrt regte zu vielen Fachgesprächen unter den teilnehmende Betriebsleitern des RLH an. Dr. Blaimauer konnte sich ebenso ein Bild von der zu erwartenden Ernte machen. Die Begehung endete bei einem gemütlichen Ausklang im „Nachbarswirthaus“ in Neufeld und hielt auch dort noch einige Zeit an.

Wir danken unserem Obmann für die Ausfahrt und die vielen fachlich untermauerten Informationen.

Bildergalerie

[1498194837867513.jpg][1498194837867513.jpg][1498194837867513.jpg][1498194837867513.jpg]
 
[1498194881246255.jpg][1498194881246255.jpg][1498194881246255.jpg][1498194881246255.jpg]
 
[149819486456532.jpg][149819486456532.jpg][149819486456532.jpg][149819486456532.jpg]
 
[1498194890273481.jpg][1498194890273481.jpg][1498194890273481.jpg][1498194890273481.jpg]
 
[1498194848697446.jpg][1498194848697446.jpg][1498194848697446.jpg][1498194848697446.jpg]
 
Autor:
Ing. Josef Bartmann