Ostern: Zum Selbermachen

Wir haben für Sie einige originelle Bastelideen für den Ostertisch oder zum Verschenken vorbereitet. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Farbenfrohe Oster-Dekorationen

Schmücken Sie den Ostertisch mit gesunden Frühlingsgrüßen aus dem Ei oder lassen Sie Osterhasen aus den Eierschalen rausschauen. Besonders romantisch sind bemalte Eier im Vintage-Stil. Diese und noch mehr Ideen haben wir für Sie zusammen getragen. Und das Gute daran: Es geht sich alles noch vor Ostern aus, denn die Basteltipps lassen sich in kurzer Zeit umsetzen.
  • Kresse und Schnittlauch im Ei
  • Frühlingsgrüße aus dem Ei
  • Eier mit Serviettentechnik bekleben
  • Eier bemalen

Kresse und Schnittlauch aus dem Ei

[1521726559175826.jpg][1521726559175826.jpg]
Kresse und Schnittlauch zum Vernaschen. © GettyImages
Das brauchen Sie:
  • Eier (weiße oder dunkle Eierschale)
  • Anzuchterde bzw. Blumenerde
  • Kressesamen oder Schnittlauchsamen
So geht's:
Stechen Sie die Eier, bevor Sie sie kochen mit einer Nadel an. Dann platzen sie nicht. Eier auskühlen lassen. Schlagen Sie denn oberen Teil vorsichtig an und geben ca. 1/3 der Schale weg. Dann löffeln Sie das Eiweiß und den Dotter aus der Eischale. Die gekochten Eier können Sie zu einem Eiaufstrich verarbeiten. Waschen Sie die Eischale aus und geben Sie bis zur Hälfte der Schale Anzuchterde rein. Auf die Erde können Sie den Petersiliensamen streuen. Wenn es nur mehr wenige Tage bis Ostern sind, dann füllen Sie die Erde fast bis zum Rand der Schale und streuen Kressesamen drauf. Jetzt ist es wichtig die Erde feucht zu halten. Die Kresse geht schon in wenigen Tagen auf, der Schnittlauch braucht ein wenig mehr Zeit. Auf alle Fälle haben Sie nicht nur eine hübsche, sondern auch zweckmäßige Tischdekoration. Die Kresse bzw. den Schnittlauch kann man Vorort mit der Schere abschneiden und jeder Gast kann ihn selber auf den Eiaufstrich streuen.

Frühlingsgrüße aus dem Ei

[1521462768476968.jpg][1521462768476968.jpg]
Frühlingsgrüße aus dem Ei. © GettyImages
Das brauchen Sie:
  • Eier (weiße oder dunkle Eierschale)
  • Erde
  • Kleine Blumenpflänzchen
So geht's:
Bereiten Sie die Eier wie beim Basteltipp "Kresse und Schnittlauch aus dem Ei" vor.
Wenn Sie noch einen außergewöhnlichen Tischschmuck brauchen, dann können probieren Sie diesen aus. Füllen Sie Erde in die Eischalen und setzen kleine Pflänzchen ein. Stellen Sie dann die geschmückten Eier in einen 6er oder größeren Eierkarton. Ein hübscher und schnell gebastelten Osterschmuck für den Frühstückstisch.

Eier mit Serviettentechnik bekleben

Eier mit Kleber bestreichen[1521452902767370.jpg]
Serviettentechnik © AFS
Das brauchen Sie:
  • Ausgeblasene oder gekochte Eier sowie Eier aus Kunststoff oder Holz
  • Servietten
  • Serviettenkleber
  • Pinsel
So geht's:
Suchen Sie sich Servietten mit österlichen oder frühlingshaften Motiven aus, die einfach zum Ausschneiden sind. Schneiden Sie dann das gewünschte Motiv aus (am besten mit einer gut schneidenden kleinen Schere) und ziehen Sie vorsichtig die oberste Lage ab. Streichen Sie mit dem Pinsel den Serviettenkleber auf das Ei. Dann legen Sie die ausgeschnittenen Motive vorsichtig darauf und überstreichen das Motiv wieder mit dem Serviettenkleber (= fixieren) und lassen den Kleber trocknen. Die fertigen Eier können noch mit Seidenblumen, Perlen und Bändern verziert werden.

Eier bemalen

[1521462770835662.jpg][1521462770835662.jpg]
Eier mit zarten Blümchen bemalt. © GettyImages
Das brauchen Sie:
  • Ausgeblasene Eier mit brauner oder weißer Schale
  • Wasserfarben (z.B. Blau)
  • Deckfarbe in Weiß
  • Pinsel
  • Weißes Band (pro Ei ca. 50 cm)
  • Nadel


So geht's:
Reinigen Sie die Eier mit Essigwasser, damit die Farbe besser hält. Dann blasen Sie die Eier aus. Sie können die weißen Eierschalen mit Farbe bemalen. Mit einem Pinsel und weißer Farbe können Sie die braunen bzw. bemalten Eierschalen mit Blümchen bemalen. Zum Schluss fädeln Sie das weiße Band durch die Ausblaslöcher. Am Ende machen Sie eine Masche, damit das Bändchen einen Halt hat und nicht durch die Löcher durchrutscht. Nun können Sie Ihre Kunstwerke auf Palmkätzchen oder Haselnusszweige hängen.

Eier mit Naturfarben färben

Eier mit Naturfarben färben.[1521468470416150.jpg]
Eier mit Spinat, Kaffee oder Kurkurma färben. © GettyImages
Statt die Eier mit kräftig bunten Farben anzumalen, können Sie die Eier in Pastelltönen mit Naturfarben färben. Mehr darüber im Artikel "Eier zu Ostern mit Gemüse und Obst färben".

Fragen Sie Ihren Fachberater

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.